Rückblick: Internationaler Workshop (19. – 20. November)

Am 19. und 20. November fand auf Schloss Mickeln der gemeinsam vom DIID und dem Forschungskolleg Online-Partizipation organisierte Workshop zum Thema „Political Online Participation and its Effects: Theory, Measurement & Results“ statt. Neun externe Referenten und Referentinnen aus dem In- und Ausland präsentierten ihre Forschungsprojekte, die anschließend intensiv
diskutiert wurden.

Die vorgestellten Projekte beschäftigen sich mit Ansätzen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und beziehen unterschiedliche Methoden zur Messung von Partizipation ein, sodass sich eine große Bandbreite spannender Beiträge bot. Das Spektrum reichte von der Untersuchung digitaler Medien als neue Form politischer Partizipation, über den Einfluss visueller Stimuli auf Partizipation bis hin zur Förderung von Partizipation durch die Einbindung spielerischer Elemente. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, ihre Beiträge für ein Sonderheft der Zeitschrift Policy & Internet einzureichen. Der Workshop war ein gelungener Rahmen für einen anregenden Austausch über ein vielfältiges Forschungsfeld. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden. Weitere Informationen zum Workshop finden sie hier.