Abschlusstagung zu #meinfernsehen2021 – Ergebnisse, Workshops und Panels

Das Beteiligungsprojekt #meinfernsehen2021 hat sich der Zukunft des Öffentlich-Rechtlichen Fernsehens gewidmet. In einem mehrstufigen Verfahren konnten Bürger:innen zu verschiedenen Fragestellungen diskutieren und eigene Ideen einbringen. Am 27. Mai findet die Abschlusstagung zum Projekt statt. Das DIID lädt zusammen mit dem Grimme-Institut und der Bundeszentrale für politische Bildung von 11:30 bis 17:15 Uhr zum Livestream auf YouTube ein. Die Ergebnisse der Beteiligung werden vorgestellt und Panel-Talks zu den Themen “Politische Ausgewogenheit und Neutralität” sowie zu der Frage “Wie werden Realitäten im ÖRR abgebildet – regional & fiktional?” gehalten. Zudem werden Workshops über Zoom angeboten, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.
Hier können Sie sich zu den Workshops anmelden.
Den YouTube-Kanal des Grimme-Instituts finden Sie hier.
Mehr Infos zu #meinfernsehen2021 gibt es hier.