Dr. Dennis Frieß

Kommunikationswissenschaft

Dennis Frieß ist seit Mai 2019 Koordinator des NRW-Forschungskollegs Online-Partizipation. Von 2014 bis 2019 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft III an der Heinrich-Heine-Universität sowie Mitarbeiter am DIID. Er studierte Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften und Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt (B.A.) und Politische Kommunikation in Düsseldorf  (M.A.). Im Jahr 2020 schloss er seine Promotion mit dem Titel „Deliberative Online-Öffentlichkeiten. Eine kumulative Analyse“ ab.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der politischen (Online-)Kommunikation, Online-Deliberation und Online-Partizipation. Am DIID gilt sein Interesse vor allem onlinegestützten Deliberationsprozessen und den demokratierelevanten Erwartungen, die mit Online-Partizipationsangeboten verknüpft sind. In seiner Doktorarbeit befasste er sich mit der Analyse deliberativer Online-Öffentlichkeiten.

Kontakt

0211 / 81-11635
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Gebäude 25.12, Etage 02, Raum 43