Der Facebook-Datenskandal im Spiegel der öffentlichen Meinung