Marius Gerads

Kommunikationswissenschaft

Marius Gerads ist seit 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft III des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er hat Politische Kommunikation (Master of Arts) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre (Bachelor of Science) an der Universität zu Köln studiert. Parallel zum Bachelorstudium hat er die Ausbildung der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert. Anschließend hat er als Onlinejournalist für das Magazin Wirtschaftswoche gearbeitet und ist noch für die Multimedia-Redaktion des Deutschlandfunks tätig.

Zu seinem Forschungsschwerpunkt gehören öffentliche Diskurse und öffentliche Meinungsbildung unter Bedingungen der Online-Kommunikation, dissonante Öffentlichkeit und Wahrnehmung von Media Bias. Im Rahmen des DIID gilt sein Interesse der öffentlichen Meinungsbildung und den Rollen etablierten Massenmedien (offline/online) und onlinevermittelter interpersonaler Kommunikation in diesem Prozess.

Kontakt

+49 211/81-15742
Ulenbergstr. 127, Gebäude 37.03, Ebene 02, Raum 12
N/A