Céline Fabienne Kampes

Kommunikationswissenschaft

Céline Fabienne Kampes ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Düsseldorf. Sie promoviert im Rahmen einer kooperativen Tandempromotion zusammen mit Inga Brentel vom Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zur Angebots- und Publikums-
fragmentierung online. Sie studierte Kommunikations- und Multimediamanagement an der Hochschule Düsseldorf (B.A.) und Technologie- und Innovationsmanagement an der FOM Düsseldorf (M.Sc.). Ihre Bachelorarbeit zur Diskrepanz zwischen Datenschutzmaßnahmen und Datenschutzwahr-
nehmung in E-Administration ist mit dem GDD-Wissenschaftspreis ausgezeichnet worden. In ihrer Masterarbeit beschäftigt sie sich mit Anforderungen an Zertifizierungsstandards im Rahmen freiwilliger Klimaneutralität.

In ihrem am DIID angesiedelten Forschungsprojekt widmet sie sich dem zunehmenden Einfluss neuer Werbeformen („Programmatic Advertising“, „Native Advertising“) sowie deren Vermeidung (Ad-Blocking-Technologie) auf die Geschäftsmodelle und die publizistische Funktionsfähigkeit von kommerziellen Online-Medien. Am DIID gilt ihr Interesse insbesondere den neuen Geschäftsmodellen von Online-Informationsangeboten sowie deren Auswirkungen auf die Vielfaltssicherung.

Kontakt

0211 / 43513662
N/A
N/A